Neubau Orthopädische Klinik Markgröningen

Die orthopädische Klinik Markgröningen benötigt einen Neubau mit 2 Bettenstationen und einem Veranstaltungsbereich. Der Neubau schließt an den Bestand an, Übergänge sind auf zwei Ebenen vorhanden. Die Mehrzahl der Patientenzimmer ist nach Süden orientiert, mit freiem Blick in die Landschaft. Ein großzügiger Innenhof belichtet die Flure vor den Zimmern. Ein tieferliegender Veranstaltungsbereich ermöglicht Gästen und Patienten den Aufenthalt auf der großzügigen Terrasse.

Bauherr: Orthopädische Klinik Markgröningen

Baukosten: 11,0 Mio. Euro

Leistungsbild: LPH 2-3 in Zusammenarbeit mit Queisser GmbH, Bönnigheim

Fertigstellung: 2011

< zurück
  • Orthopädische Klinik Markgröningen © Martin Wypior
  • Orthopädische Klinik Markgröningen © Martin Wypior
  • Orthopädische Klinik Markgröningen © Martin Wypior